info@moltkestrasse89.de   Tel.:  05121-512434

M 89 - "Die" Wurst

Unsere hauseigenen Wurstkreationen entstehen in unserer Küche im zweiten Obergeschoss auf traditionelle Weise in reiner Handarbeit. Die Qualität und Frische der ausgewählten Zutaten, eine perfekte Harmonie von Rezeptur, Aromenspiel und letztendlich viel Liebe, die in solch herausragenden Produkten zweifelsfrei übergehen muss, garantieren ungeahnte Geschmackserlebnisse! Die Hildesheimer Bördelandschaft ist eine Region mit zahlreichen Schweinezucht- und Mastbetrieben. Deshalb kommt in unsere Wurst ausschließlich Schweinefleisch aus lokaler Aufzucht und Schlachtung.

 M 89 - "Die" Kohlwurst

"Die" Kohlwurst ist ein unverzichtbarer und wesentlicher Bestandteil unseres niedersächsischen "Nationalgerichts": Grünkohl und Bregenwurst.

Die Wurst wird nur in der jährlich wiederkehrenden "Grünkohlsaison" von Mitte November bis Ende Februar produziert. Im Winter kommen deshalb ausschließlich trockene Gewürze bei der Verarbeitung zum Einsatz.

Zutaten: Schweinefleisch, Schweinespeck, Zwiebeln, Knoblauch, Gewürzmischung und hausgemachte Fleischbrühe, keine Konservierungsstoffe, ohne Innereien (Bregen), Rohgewicht ca. 220 g. "Auf die Brühe kommt es an!"

 

Stets serviert mit einem "Klecks" hausgemachten Ketchups aus eigenen Tomaten! 

M 89 - "Die" Grillwurst

"Die" Grillwurst ist als frische, grobe Bratwurst eine wahre Geschmacksbombe und gleichzeitig eine echte Augenweide! Biss für Biss explodieren im Mund neue Aromen, ein vollkommen unerwartetes und einzigartiges Vergnügen selbst für einen geschulten Gaumen. Ausladendes Farbenspiel und dezente Schärfe mit angenehmem Nachhall im Rachenraum. Wir machen M 89 - "Die" Grillwurst von Mai bis Ende September stets tagesfrisch.

Zutaten: Schweinefleisch, Schweinespeck, Ziegendarm, frische Kräuter und Gewürze, trockene Gewürze, Chianti Classico, ohne Konservierungsstoffe, Wolfung: 7 mm, Rohgewicht ca. 75 g. 

M 89 - "Die" Grillwurst wird paarweise und natürlich ohne Senf serviert! Ein "Klecks" hausgemachten Ketchups von eigenen Tomaten ist erlaubt. 

M 89 - "Die" Mettwurst 

"Die" Mettwurst ist eine luftgetrocknete, typisch regionale Spezialität nach untereichsfelder Art, deren Original-Rezeptur meines Urgroßvaters über Generationen hinweg bewahrt werden konnte. Die Mettwurst wird durch das Hinzufügen von Pökelsalz haltbar und reift mehrere Wochen in unserem stets durchlüfteten Wurste-Keller der vollkommenen Vollendung entgegen. Die geheime Gewürzmischung verleiht ihr ein unverwechselbares Aroma, nämlich genau das, was wir Ostfalen lieben und schätzen. Wir machen M 89 - "Die" Mettwurst im November jeden Jahres, trocknen einige Exemplare bis ins nächste Frühjahr hinein weiter, um dann, im Hauchschnitt dargereicht, die sich stetig fortschreitend verdichtende Würze und Konsistenz noch einmal voll auszukosten.

Zutaten: Schweinefleisch, Schweinedarm, Pökelsalz, trockene Gewürze (keine Pfefferkörner!), Wolfung: 8 mm, Rohgewicht ca. 450 g. 

M 89 - "Die" Mettwurst wird in unserer Region dann in Scheiben á etwa sieben Millimeter Dicke aufgeschnitten, wenn sie beim Drücken zwischen Zeigefinger und Daumen noch spürbar nachgibt. Ausnahmslos "pur" genossen dient sie niemals als Brotbelag.